Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    no.perfect.world

    mychemicalchaos
    - mehr Freunde


Letztes Feedback


http://myblog.de/ideenflucht

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Da die Töchter ihre Röcke heben mussten,

um über dich hinwegzuschreiten,

als du in deiner

maulbeerfarbenen,

vielfachfarbenen,

vielzuvielfältigen

Kotze lagest.

James Joyce is a fuckin genius

11.2.11 00:25


Werbung


Lassen wir mich einmal beiseite. Tun wir so, als wäre ich nicht die einzige abgefuckte, zugedrogte und psychotische Schlampe im Raum.

Reden wir doch einmal über die Anderen. Die jungen Mädchen. Mit gespreizten Beinen auf deinem weißen Bett. Die Enge in deiner Hose; und du willst es, du willst es so sehr. Und sie alle sagen ja, weil sie es ebenso wollen. Diesen Abklatsch deines Ruhmes, niemals dich. Sie wollen diesen Hauch von Aufmerksamkeit der aus deinen Werken hervorgeht. Du bist nämlich ihr verfickter Vaterkomplex, umhüllt von einem zierlichen Mann mit der Ausstrahlung des Ruhmes. Und, verdammte Scheiße, sie lieben es.

Sag mir jetzt, was passiert mit Jenen, die Nein sagen? Ich habe es bestimmt nicht getan. Reden wir doch über die Nacht in der ich auf deinem Schlafzimmerboden gestorben bin. Es war nichts sexuelles, für keinen von uns, doch ich sagte mir immer wieder, dass es das war.

Und du batest mich darum, für dich zu erbrechen; du standest nämlich schon immer auf die Kaputten. So jung- fifteen, teendream. Mit Magensäure bekleckert und mit Aufmerksamkeit belohnt. Zu deinen Füßen. Und du sagtest „Kriech zu mir“ und ich tat es. Gemacht aus Haut und Knochen und einer Menge Entschuldigungen.

scheiße

28.11.10 20:54


"and you’re dying. you’re dying. and you’re dying again. and i’m not eating. i’m not eating. i’m not eating again. and you’re dead. you’re dead. and you’re dead again. and i’m pretty. i’m pretty. and i’m pretty again. and you’ll rot. you’ll rot. dirt bought, you’ll rot. and i’ll rot. i’ll rot. 

 

31.8.10 13:30


(Auszug aus "Vom armen B.B.) 

"...Sie haben ihre Füße auf meinen Tischen
Und sagen: Es wird besser mit uns. Und ich
frage nicht: Wann? "

Ich habe übrigens auch nicht "Wann" gefragt.

Das tue ich nicht.

Niemals. 

23.8.10 19:20


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung